Ambulante Rehabilitation

Alle unsere Leistungen

Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP)

Was ist eine EAP?

Die EAP ist die ambulante Rehabilitation der Berufsgenossenschaften und der Privatversicherungen. Bei der EAP werden verschiedene Behandlungsformen, die in der Standardtherapie normalerweise isoliert angewendet werden z.B. Physiotherapie, Massage, Lymphdrainage, physikalische Therapie wie Elektrotherapie, Kälte- oder Wärmeanwendungen, gezielt miteinander kombiniert und damit die Wirkung vergrößert. Zusätzlich wird dieses Programm mit der Medizinischen Trainingstherapie ergänzt. Durch die Kombination dieser unterschiedlichen Behandlungsformen entsteht ein individuell auf die Diagnose zugeschnittenes, ganzheitliches Therapieprogramm. Ziel ist es, die Arbeits- bzw. Leistungsfähigkeit nach Unfallverletzungen zügig wiederherzustellen.

Wann kann eine EAP verordnet werden?

Die EAP kann dann verordnet werden, wenn abzusehen ist, dass die Standardtherapien nicht ausreichen. Das ist insbesondere der Fall bei:

  • Bewegungseinschränkungen nach Gelenk-Teilsteifen
  • komplexen Gelenkverletzungen mit verzögerter Mobilisierbarkeit
  • objektiv nachweisbaren Muskelschwächen oder Muskelfunktionsstörungen nach Verletzungen oder Operationen
  • erkennbarer Stillstand eines anfänglichen Funktionsgewinnes unter der Standardtherapie wie KG/PT
  • koordinativer Leistungsschwäche, insbesondere auch nach zentralen Nervenverletzungen
Die Verordnung erfolgt durch den D-Arzt (Durchgangsarzt zugelassen von der DGUV; Liste der D-Ärzte) oder bei Privatversicherten durch ein Privatrezept.

Umfang und Inhalte der EAP

In der Regel dauert die EAP 14 Tage, kann aber bei Bedarf nach einer abschließenden Kontrolluntersuchung für weitere 14 Tage verordnet werden. Die Behandlungsmaßnahmen finden täglich mit einem Umfang von 120-150 Minuten statt. Diese können beispielsweise folgendermaßen aufgebaut sein:
  • 30 Minuten Krankengymnastik
  • 60 Minuten Medizinische Trainingstherapie
  • 30 Minuten passive Maßnahmen wie z.B. Elektrotherapie, Lymphdrainage, Hydro- oder Thermotherapie

EAP bei medaktiv

Unsere langjährige Erfahrung als Reha-Anbieter macht uns zu einem kompetenten und verlässlichen Partner, der Sie auf Ihrem Weg zur Genesung unterstützt und begleitet. Unser interdisziplinäres Team aus Ärzten, Physiotherapeuten, Sportlehrern und Ergotherapeuten stellt sicher, dass alle Behandlungsmaßnahmen ineinander greifen und ein schneller Wiedereintritt in die Arbeitsfähigkeit erreicht wird.

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter in der jeweiligen Einrichtung gerne zur Verfügung.

EAP bieten wir in folgenden Therapiezentren an:

  • Augsburg, Alter Postweg
  • Neuburg
  • Saarbrücken
  • Altötting