Ergotherapie

Alle unsere Leistungen

Handtherapie

Bei Erkrankungen und Verletzungen der Hände ist es sehr wichtig, von speziell ausgebildeten Therapeuten behandelt zu werden. Daher arbeiten in unseren Filialen zertifizierte Handtherapeuten (AfH und DATH), welche ein umfassendes Wissen über die Hände und deren Erkrankungen und Verletzungen sowie deren Behandlungstechniken verfügen.

Die Handtherapie beschäftigt sich damit, die größtmögliche Schmerzfreiheit bei bestmöglichster physiologischer Beweglichkeit zu erzielen, um den Patienten Selbstständigkeit in der Selbstversorgung, der Produktivität und in der Freizeit weitestgehend zu ermöglichen.

Ziele der Handtherapie sind neben der Steigerung des Bewegungsausmaßes auch die Verbesserung der feinmotorischen Kompetenzen, die Förderung der Hand- und Fingerkraft und die Aufklärung der Betroffenen über Gelenkschutz.

Indikationen sind z.B.:

  • Narbenbehandlung
  • Frakturen
  • Arthrose
  • Karpaltunnelsyndom
  • CRPS
  • M. Dupuytren
  • Tennisellenbogen
  • Sehnenscheidenentzündungen
  • Schnappfinger
  • Sulcus Ulnaris Syndrom

(* AfH = Akademie für Handrehabilitation, DAHTH = Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Handtherapie e.V.)